Projekt Zukunft | Bionik

Projekt Zukunft | Bionik

24.02.2009

Sein Lieblingstier ist der Glasschwamm: Peter Fratzl, Physiker am Potsdamer Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung, ist von diesem Tiefseebewohner fasziniert. Denn der besitzt Eigenschaften, die der Wissenschaftler für seine Forschung nutzen möchte. Peter Fratzl will neue Materialien und neue Konstruktionsprinzipien für Ingenieure und Architekten entwickeln. Das Ziel: stabiler bauen mit weniger Material - Baupläne nach dem Vorbild der Natur.

© Deutsche Welle

 
loading content
Zur Redakteursansicht