Forschung

Forschung

Neue Technologien für die Herstellung von Microarrays erlauben erstmalig Hochdurchsatz-Analysen für die Krankheitsforschung, Diagnostik und Drug Discovery. Ziel unserer Forschung ist die Erzeugung von komplexen Microarrays, die viele verschiedene Biomoleküle auf der Oberfläche bieten. Mit diesen Arrays wollen wir z.B. neue Biomarker für Krankheiten finden und somit die Impfstoffentwicklung voranbringen.

Unsere interdisziplinäre Arbeitsgruppe forscht auf den verschiedenen Gebieten der Microarray-Technologie, deren Herstellung, als auch deren Anwendung.

Technologie & Anwendungen

Unsere aktuelle Forschung fokussiert sich auf Laserstrukturierung. Der Ansatz vereinigt die Vorteile von Lithographie mit aktuellen 3D-Drucktechnologien. Mit dieser Technologie wollen wir möglichst viele verschiedene Moleküle in einem neuen Matrix-basierten Syntheseansatz herstellen. Unsere Expertisen in organischer Chemie und Oberflächenstrukturierung erlauben es uns, neue biologische Fragestellungen zu bearbeiten: Wir können z.B. das gesamte Proteom eines Krankheitserregers synthetisch erzeugen, um nach neuen Biomarkern zu suchen.

Wir arbeiten in vielen verschiedenen Bereichen:

  1. Chemie (Oberflächenchemie, organische Synthese)
  2. Physik (Laserprozessierung, Simulation)
  3. Biologie, Biotechnologie, Bioinformatik (Proteininteraktionen, Infektionskrankheiten)
  4. Ingenieurwissenschaften (Maschinenentwicklung, Robotik, Prozessautomatisierung)
  5. Materialwissenschaften (Synthese von Kompositmaterialien)

Ausgewählte Publikationen

1.
Mende, M.; Tsouka, A.; Heidepriem, J.; Paris, G.; Mattes, D. S.; Eickelmann, S.; Bordoni, V.; Wawrzinek, R.; Fuchsberger, F. F.; Seeberger, P. H. et al.; Rademacher, C.; Delbianco, M.; Mallagaray, A.; Löffler, F. F.: On-chip neo-glycopeptide synthesis for multivalent glycan presentation. Chemistry – A European Journal 26 (44), S. 9954 - 9963 (2020)
2.
Paris, G.; Klinkusch, A.; Heidepriem, J.; Tsouka, A.; Zhang, J.; Mende, M.; Mattes, D.; Mager, D.; Riegler, H.; Eickelmann, S. et al.; Löffler, F. F.: Laser-induced forward transfer of soft material nanolayers with millisecond pulses shows contact-based material deposition. Applied Surface Science 508, 144973 (2020)
3.
Heidepriem, J.; Krähling, V.; Dahlke, C.; Wolf, T.; Klein, F.; Addo, M. M.; Becker, S.; Löffler, F. F.: Epitopes of naturally acquired and vaccine-induced anti-Ebola virus glycoprotein antibodies in single amino acid resolution. Biotechnology Journal 15 (9), 2000069 (2020)
4.
Eickelmann, S.; Tsouka, A.; Heidepriem, J.; Paris, G.; Zhang, J.; Molinari, V.; Mende, M.; Löffler, F. F.: A low-cost laser-based nano-3D polymer printer for rapid surface patterning and chemical synthesis of peptide and glycan microarrays. Advanced Materials Technologies 4 (11), 1900503 (2019)
5.
Zhang, J.; Gim, S.; Paris, G.; Dallabernardina, P.; Schmitt, C. N. Z.; Eickelmann, S.; Löffler, F. F.: Ultrasonic-assisted synthesis of highly defined silver nanodimers by self-assembly for improved surface-enhanced Raman spectroscopy. Chemistry – A European Journal 26 (6), S. 1243 - 1248 (2020)
Zur Redakteursansicht