„Prize of Excellence and Innovation in Materials Science and their Applications“ 2010

Prof. Abdel Salam Hamdy Makhlouf erhält ägyptischen “Prize of Excellence and Innovation in Materials Science and their Applications” 2010

8. September 2010

Abdel Salam Hamdy Makhlouf, Humboldt-Forschungsstipendiat für erfahrene Wissenschaftler, hat den ägyptischen „Prize of Excellence and Innovation in Materials Science and their Applications“ 2010 erhalten.

Prof. Abdel Salam Hamdy Makhlouf

Der Preis würdigt seine Forschung und sein starkes Engagement bei der Entwicklung von industriell einsetzbaren umweltfreundlichen Antikorrosionsbeschichtungen für Aluminium- und Magnesiumlegierungen. Diese speziellen Beschichtungen sollen in Zukunft schwere Legierungen beim Automobil- und Flugzeugbau ersetzen. Darüber hinaus sind sie Treibstoff sparend und reduzieren den Co2-Ausstoß.

Dr. Makhlouf hat bereits den „State Prize of Egypt in Advanced Science and Technology“ 2006, den ägyptischen „Prize of Excellence in Chemistry of Materials Corrosion and Surface Technology“ 2006 und das Humboldt- Forschungsstipendium für erfahrene Wissenschaftler in der Abteilung Grenzflächen des Max-Planck-Instituts für Kolloid- und and Grenzflächenforschung erhalten. Zudem ist er außerordentlicher Professor in der Abteilung „Surface Technology and Corrosion Protection“ im Central Metallurgical Research and Development Institute, Ägypten.

Weitere interessante Beiträge

Zur Redakteursansicht